„Wiedersehensfest 2016 mit Verleihung goldener Meisterbriefe"

Mit 125 Teilnehmern sehr gut besucht war ein Wiedersehenstreffen, das der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Coesfeld/Recklinghausen/Ruhr-Lippe (VlF) organisiert hatte. Im Mittelpunkt standen Schüler die vor 50 Jahren die Landwirtschafts- und Hauswirtschaftsschulen der Landwirtschaftskammer NRW im Kreis Coesfeld und im Vest Recklinghausen besucht hatten. Viele Erinnerungen wurden untereinander ausgetauscht. Auf der Feier im Haus Waldfrieden in Dülmen ehrten die Kreislandwirte Anton Holz (Kreis Coesfeld) und Georg Schulte-Althoff (Kreis Recklinghausen) im Namen der Landwirtschaftskammer NRW 9 Damen und 19 Herren mit dem Goldenen Meisterbrief. Der Vorsitzende des VlF, Herbert Lütke Holz und Frau Adelheid Pass vom Kreislandfrauenverband Recklinghausen überreichte den Hauswirtschaftsmeisterinnen und Landwirtschaftsmeistern zum 50-jährigen Jubiläum zusätzlich kleine Präsente. Dem Glückwunsch an die Jubilare schloss sich Thorsten Sendfeld vom VlF an. Beim Kaffeetrinken im Haus Waldfrieden in Dülmen tauschten die Gäste Erinnerungen an die Schulzeit aus. Die Geschäftsführerin der Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen der Landwirtschaftskammer NRW Marianne Lammers hielt einen landwirtschaftlichen Kurzvortrag.

Viele Eindrücke des Nachmittags hielt Herr Samberg mit der Kamera fest und sind unter Bildergalerien im Internet zu finden.

Die Ehrung und Wiedersehensfeier nach 50 Jahren stößt auf große Resonanz bei den 125 Gästen und deren Familien. Das 50-jährige Jubiläum findet stets große Beachtung im gesamten land- und hauswirtschaftlichen in den Kreisen Coesfeld und Recklinghausen.“


 

Kammerlogo