Wiedersehensfeier (50 Jahre) und Verleihung der Goldenen Meisterbriefe 2015

im Haus Waldfrieden in Dülmen am Samstag, 28. März 2015

 

Im Rahmen der VLF-Veranstaltung wurden die Landwirtschaftsmeister und die Meisterinnen der ländlichen Hauswirtschaft des Jahrgangs 1965 durch die Landwirtschaftskammer NRW mit Goldenen Meisterbriefen geehrt. Die goldenen Meisterbriefe überreichten für den Berufsstand der Kreislandwirt des Kreises Coesfeld Anton Holz, Kreislandwirt des Vest Recklinghausen Georg Schulte-Althoff, Kreisstellenleiterin COE/RE Marianne Lammers, stellv. Kreislandfrauenvorsitzende Coesfeld Ursula Muhle, Kreislandfrauenvorsitzende Recklinghausen Maria May und VLF-Vorsitzender Herbert Lütke Holz.

Auf der Wiedersehensfeier im Waldfrieden in Dülmen-Börnste hatten die ehemaligen Schülerinnen und Schüler Gelegenheit,  untereinander Erinnerungen auszutauschen und sich in angenehmer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen ausgiebig zu unterhalten. Auf Einladung des VLF COE/RE/UN trafen sich am Samstagnachmittag die ehemaligen Schüler/innen der Landwirtschaftsschulen und deren Abteilungen für Ländliche Hauswirtschaft des Kreises Coesfeld und des Vest Recklinghausen, die vor 50 Jahren die Schulen in Ascheberg, Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen und Dorsten, Horneburg, Recklinghausen absolviert haben. 

Bilder von der überreichung der  Goldenen Meisterbriefe finden Sie hier...

Kammerlogo